rss search

Elternarbeit

line

Elternarbeit – mitgestalten und mitverwalten

Gremien für mögliche ElternarbeitZu dem Konzept des Waldorfskindergartens gehört eine aktive Mitarbeit der Eltern. Jeder kann sich nach seinen Möglichkeiten und Fähigkeiten einbringen.

Es wird gebastelt, repariert, gebaut, geputzt, gewerkelt, diskutiert, mitbestimmt und vor allem sich mit Spaß engagiert.

Dies kann z.B. während gemeinschaftlicher Gartenaktionen, geplanten Festen oder bei der obligatorischen Teilnahme an einem der Arbeitskreise geschehen.

Zu den Arbeitskreisen gehören

  • Vorstand
  • Elternrat (Vertreter der Elternschaft)
  • Beirat (Mitgestalten und –verwalten der pädagogischen Arbeit gemäß des Waldorfgedankens)
  • Basarkreis (Gesamtkoordination und –organisation des jährlich statt findenden Basar)
  • Öffentlichkeitskreis (Darstellung des Kindergartens in der Öffentlichkeit)
  • Instandhaltung (Reparieren, renovieren, Instandhalten der Einrichtung und Wartung)
  • Gartenkreis (Pflege des Gartens)
  • Bücherei (Organisation des Bücherverleihs)

In viele dieser Aktivitäten können die Kinder mit eingebunden werden. So können sie ihre Eltern als Teil einer Gemeinschaft erleben, die sich um die Mitgestaltung ihres Kindergartens bemüht.